AIDS Tage 2024

Münchner AIDS-
und Infektiologie-Tage

2024

THEMEN, DIE UNS BEWEGEN

Praxisnahe Inhalte
von lokalen Experten


Unsere Veranstaltung zeichnet sich durch den direkten Bezug zu den Alltagserfahrungen der Teilnehmenden aus. Wir bieten Inhalte, die speziell von lokalen Experten kuratiert werden und auf die spezifischen Bedürfnisse und Herausforderungen der lokalen Gemeinschaft zugeschnitten sind. Unsere Referenten sind erfahrene Wissenträger, die ihr fundiertes Fachwissen und ihre Einblicke teilen, um sicherzustellen, dass Sie nicht nur theoretisches Wissen, sondern auch praktische Fertigkeiten erwerben, die Sie direkt in Ihrer Arbeit anwenden können.

Inhalte, die Wirkung zeigen



Bei uns stehen nicht abstrakte Theorien, sondern echte, umsetzbare Lösungen im Mittelpunkt. Unser Ziel ist es, dass jeder Teilnehmende mit konkreten, praxiserprobten Ansätzen nach Hause geht, die unmittelbar in die Betreuung von HIV/AIDS-Patienten einfließen können. Wir fokussieren uns auf Inhalte, die Ihnen helfen, die Patientenversorgung zu verbessern und zu einer erhöhten Patientenzufriedenheit beitragen.

Integration von ärztlichem Fachwissen und Community-Erfahrungen

Unser Kongress ist einzigartig in der Art und Weise, wie er ärztliches Fachwissen mit den wertvollen Einsichten der Community vereint. Wir schaffen eine Plattform für den Austausch zwischen Medizinern, Pflegekräften, Sozialarbeitern und den Mitgliedern der HIV/AIDS-Gemeinschaft, um einen ganzheitlichen Blick auf die Betreuung zu gewährleisten. Dieser integrative Ansatz ermöglicht es den Teilnehmern, aus verschiedenen Perspektiven zu lernen und die Betreuung auf einer tieferen, persönlicheren Ebene zu verstehen.

Mehrwert für Ihren Alltag

 

Wir stellen sicher, dass jeder Aspekt unseres Kongresses darauf ausgerichtet ist, Ihnen praktische und anwendbare Kenntnisse für Ihre tägliche Arbeit zu liefern. Unsere Workshops, Diskussionsrunden und Netzwerkveranstaltungen sind so konzipiert, dass sie Ihnen nicht nur Wissen, sondern auch die Kompetenzen vermitteln, um dieses Wissen effektiv in Ihrem beruflichen Umfeld umzusetzen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, Sie zu den 19. Münchner AIDS- und Infektiologie-Tagen vom 22. bis 24. März 2024 einladen zu dürfen. Ziel des Kongresses ist es auch 2024, Ihr Wissen zu vertiefen und Sie aktiv in den direkten Austausch mit Expert*innen und Kolleg*innen zu bringen. In Vorträgen, Workshops, Diskussionsrunden und Seminaren können sich die Teilnehmer*innen der 19. Münchner AIDS- und Infektiologie-Tage sowohl mit den Grundlagen der AIDS-Forschung vertraut machen als auch ihr Wissen über das klinische Management vertiefen.

Um der klinischen Realität gerecht zu werden, wurde in der Programmgestaltung bewusst auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen somatischen und psychosozialen Aspekten geachtet. Auch aus verschiedenen Bereichen der Medizin, der Community, von Hilfsorganisationen und anderen Gruppen haben wir viele wichtige Anregungen erhalten. Vieles davon konnte umgesetzt werden.

ZUM PROGRAMM

Ausgehend vom Kernbereich des Kongresses - dem Komplex HIV/AIDS - werden daher unter anderem folgende Themenschwerpunkte das Spektrum erweitern:

  • Infektiologie
  • KI in der Medizin
  • Migration/Vertreibung und
  • Sexualitäten

Die 19. Münchner AIDS- und Infektiologie-Tage sind zugleich die nationale Auftaktveranstaltung für die 25. Internationale AIDS-Konferenz, die im Sommer 2024 in München stattfinden wird.

AUF IHR KOMMEN FREUEN SICH:

Prof. Dr. med. Christian Hoffmann - Wissenschaftliche Kongressleitung der 19. Münchner Aids- und HIV-Tage

Prof. Dr. med. Christian Hoffmann

Dr. med. Hans Jäger - Wissenschaftliche Kongressleitung der 19. Münchner Aids- und HIV-Tage

Dr. med. Hans Jäger

Dr. Jan Thoden (Tagungssekretär) - Wissenschaftliche Kongressleitung der 19. Münchner Aids- und HIV-Tage

Dr. Jan Thoden (Tagungssekretär)

(c) Thomas Kratzin

Dr. phil. Eva Wolf, MPH - Wissenschaftliche Kongressleitung der 19. Münchner Aids- und HIV-Tage

Dr. phil. Eva Wolf, MPH

 

WAS SIE BEI DEN AIDS TAGEN ERWARTET AUF EINEN BLICK

Icon Networking

NETWORKING-MÖGLICHKEITEN

Nutzen Sie die Gelegenheit, wertvolle Kontakte zu knüpfen, zu vertiefen und Ideen auszutauschen.

Icon Fachausstellung

BEGLEITENDE FACHAUSSTELLUNG

Entdecken Sie die neuesten Innovationen und Technologien in der begleitenden Fachausstellung.

 

 

Icon Kongressdokumentation

KONGRESSDOKUMENTATION

Sie erhalten ausgewähltes Material von den Referenten, um wertvolle Inhalte zu speichern.

Gehen Sie mit uns in eine neue Ära der HIV/AIDS-Betreuung

Wie können wir lösungsorientiert handeln?

Entdecken Sie Wege zur Verbesserung der Patientenbetreuung mit Hilfe von praxisnahen Ressourcen und Strategien.

Welche Erfahrungen können wir teilen und lernen?

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre eigenen Erfahrungen zu teilen und sich mit Fachkräften auszutauschen, um bewährte Praktiken zu erkunden.

Was wird in unseren Diskussionen erreicht?

Beteiligen Sie sich an zielgerichteten Diskussionen und Workshops, um praktikable Lösungen zu entwickeln, die Sie direkt in Ihrer Arbeit anwenden können.

Wie können wir gemeinsam Veränderungen bewirken?

Engagieren Sie sich für landesweite Initiativen und werden Sie Teil einer Bewegung, die die Versorgung von HIV/AIDS-Patienten verbessert.